Video abspielen
Clinic EGO

Abnehmbare Zahnprothesen

Eine abnehmbare Zahnprothese ist eine Form der Zahnersatzbehandlung, bei der fehlende Zähne im Mundraum ersetzt werden. Dadurch wird ein ästhetisches Erscheinungsbild erreicht, Sprachstörungen behoben und die Fähigkeit zum Kauen und Essen wiederhergestellt. Die Prothese wird entsprechend der Mundstruktur des Patienten geformt. Für weitere Informationen zu abnehmbaren Zahnprothesen und geeigneten Behandlungsoptionen können Sie sich an die Clinic EGO wenden.

Es gibt verschiedene Arten von abnehmbaren Zahnprothesen, darunter Vollprothesen, Teilprothesen und flexible Teilprothesen.

Sie kann verwendet werden, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen, um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen und die Kieferstruktur zu erhalten.

Nach einer Untersuchung werden zunächst intraorale Abdrücke genommen und erforderliche Röntgenaufnahmen gemacht. Ein Modell wird erstellt und an ein Labor geschickt, wo Farbe und Form festgelegt werden. Nachdem die Prothese aus dem Labor zurückgekommen ist, erfolgen Anpassungen und Einstellungen im Mund des Patienten. Nach Pflege und Kontrollen wird die Behandlung abgeschlossen.

Sie beseitigen ästhetische Bedenken und steigern das Selbstvertrauen der Patienten. Da sie individuell angefertigt werden, bieten sie Komfort und eine gute Passform.

Es kann anfänglich einige Schwierigkeiten bei der Anpassung geben. Wenn es Bereiche gibt, die nicht den Erwartungen entsprechen oder wenn Schwierigkeiten auftreten, können diese mit dem Arzt besprochen und Lösungen gefunden werden.

Sie gelten als langlebig und können von den Patienten durchschnittlich für 5 Jahre verwendet werden.

Sie sollten regelmäßig wie normale Zähne geputzt und mit Zahnseide gereinigt werden. Sollten Sie Nachtplatten oder Schutzvorrichtungen verwenden, sollten Sie diese gemäß den Anweisungen reinigen.

In der Regel verursachen sie, abgesehen von leichten Unannehmlichkeiten während der Anpassungsphase, keine Schmerzen. Wenn anhaltende Schmerzen auftreten, sollten Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen.

Sie sollten entfernt werden, wenn sie abgenutzt oder verschoben sind, bei Zahnfleischproblemen oder bei Schäden oder Brüchen.

Es können Schwierigkeiten beim Sprechen und Essen auftreten. Beim Entfernen kann Druck auf den Kieferknochen ausgeübt werden. Sofern keine Nebenwirkungen auftreten, wird empfohlen, sie nicht häufig zu entfernen.