Video abspielen
Clinic EGO

Zahnschmuck

Zahnschmuck bezieht sich auf kleine Schmuckstücke oder Verzierungen, die als persönlicher Ausdruck von Modepräferenzen auf den Zähnen getragen werden können. Zahnschmuck ist in der Regel in verschiedenen Formen, Größen und Designs erhältlich. Einige Menschen tragen Zahnschmuck, um ihre Zähne hervorzuheben oder Aufmerksamkeit zu erregen, während andere ihn als stilistischen Ausdruck oder vorübergehende Verzierung verwenden. Die Anbringung von Zahnschmuck erfolgt professionell in der Clinic EGO unter Einhaltung angemessener hygienischer Maßnahmen.

Ein Schmuckstück für den Zahnschmuck wird ausgewählt. Der Zahnarzt bereitet die Oberfläche des Zahns leicht auf, entweder durch eine leichte Rauheit oder eine Säurelösung. Der Zahnschmuck wird mit einem Haftmittel oder einem Kompositharz auf die Zahnoberfläche aufgebracht. Der Zahnarzt platziert den Schmuck in der richtigen Position und trägt den Klebstoff auf. Schließlich werden Aushärtung und letzte Kontrollen durchgeführt.

Ja, Zahnschmuck wird in der Regel temporär angebracht.

Zahnschmuck verleiht durch seinen Glanz, seine Helligkeit, Kontraste und Farbakzente ein ästhetisches und auffälliges Erscheinungsbild.

Obwohl es einige Risiken gibt, werden unsere Ärzte Sie darüber informieren und ihr Bestes tun, um das Risiko auf ein Minimum zu reduzieren.

Es handelt sich um Accessoires, die für kosmetische oder modische Zwecke verwendet werden. Sie erfordern keine Genehmigung, da sie eine persönliche Vorliebe widerspiegeln.

Zahnschmuck wird in der Regel aus Edelmetallen, Porzellan, Kristallsteinen, Diamanten oder Edelsteinen hergestellt.

In der Regel stellt dies kein ernsthaftes Problem dar. Patienten mögen es anfangs ungewohnt finden, weil es neu ist, aber sie können sich leicht daran gewöhnen.

Wenn Zahnschmuck ordnungsgemäß angebracht und angemessen gepflegt wird, beeinflusst er die Zähne in der Regel nicht und führt nicht zu Karies.

Der Versuch, den Zahnschmuck selbst zu entfernen, kann zu versehentlicher Beschädigung des Schmuckstücks oder zu Schäden an den Zähnen führen.

Reinigen Sie Ihren Zahnschmuck vorsichtig, während Sie Ihre Zähne putzen oder Zahnseide verwenden. Achten Sie besonders darauf, den Bereich unter dem Schmuckstück sauber zu halten, damit keine Essensreste darin haften bleiben. Reinigen Sie regelmäßig Ihre Zahnfleischlinie und Zähne, um Plaquebildung um den Schmuck herum zu verhindern. Die Verwendung von Zahnseide und Mundspülung kann ebenfalls zur Verbesserung der Mundhygiene beitragen. Durch sorgfältige Essgewohnheiten und regelmäßige Kontrollen kann der Zahnschmuck länger halten.