Video abspielen
Clinic EGO

Zahnaufhellung

Im Laufe der Zeit können sich die Zähne aufgrund von konsumierten Lebensmitteln, Getränken wie Kaffee oder Tee oder durch Rauchen verfärben. Patienten, die mit diesem Aussehen unzufrieden sind, entscheiden sich für Zahnaufhellungsverfahren, um ihr ursprüngliches Aussehen wiederherzustellen. Es gibt zwei Methoden zur Zahnaufhellung: die Zahnaufhellung zu Hause und die Zahnaufhellung in der Zahnarztpraxis. Um die richtige Methode zu erfahren, können Sie die Clinic EGO besuchen und von unseren Experten die erforderlichen Informationen erhalten.

Die professionelle Zahnaufhellung wird durch Auftragen von Gelen, die aufhellende Wirkstoffe wie Wasserstoffperoxid oder Carbamidperoxid enthalten, durchgeführt. Es dauert etwa 1 Stunde und wird in der Zahnarztpraxis durchgeführt. Bei der häuslichen Zahnaufhellung wird ein Gel mit einer geringeren Konzentration verwendet und für mehrere Stunden belassen.

Es gibt keine Altersgrenze. Es wird jedoch bei Kindern und Personen unter 18 Jahren nicht empfohlen.

Ja, eine Wurzelkanalbehandlung stellt kein Hindernis dar.

Während der Schwangerschaft wird es normalerweise nicht empfohlen. Es wird angenommen, dass einige verwendete Chemikalien die Gesundheit des Fötus negativ beeinflussen können.

Im Allgemeinen ist es sicher. Unser Zahnarzt wird alle möglichen Risiken ausschließen.

Es wird nicht erwartet, dass während oder nach dem Verfahren Schmerzen auftreten.

Es ist normal, Empfindlichkeit zu erleben.

Die verwendeten Aufhellungsmittel sind nicht schädlich für den Zahnschmelz. Bei korrekter Durchführung wird der Zahnschmelz nicht beschädigt.

Ja, jedoch ist es möglich, die Farbe für mehrere Monate bis zu mehreren Jahren beizubehalten.

Unser Zahnarzt wird Sie über die Lebensmittel und Getränke informieren, von denen Sie sich nach dem Verfahren fernhalten sollten. Indem Sie den Anweisungen unseres Zahnarztes folgen, können Sie die Farbe Ihrer Zähne schützen.